Bald ist Laternenfest

Mit Kerzen, Laternen und Gitarre singen wir momentan viel.
Damit bereiten wir uns auf den Lichterabend und das Laternenfest vor,
unsere Zwergennest-Version von St. Martin.

Diesen Apfel schenk‘ ich dir

Und plötzlich war die Sonne da, wer hätte das gedacht.

An unserem Erntedankfest haben wir mit einem Lied und dem Teilen unseres Erntebrotes innegehalten. Rührend und köstlich war es, für die zahlreichen Gaben zu danken.

Mir hat besonders das Lied vom Apfel gefallen, bei dem wir einen Apfel bekamen und diesen reihum weitergegeben haben:

Diesen schönen Apfel, hab ich Dir gepflückt,
diesen schönen Apfel weil Du mir zugenickt!
Ich schenke Dir den Apfel, mit seinem Duft und Glanz.

Besonders war auch, dass ein Pferd und ein Pony zu Besuch waren. So konnten wir auf Lehrmanns Wiese im morgenfrischen Gras die schönen Tiere ansehen, streicheln und sogar reiten.

Buchempfehlung

„Die wahre Geschichte von allen Farben“

von Eva Heller begleitet uns als Grundlage durch die Farbenreise.

Jede Farbe ist anders. Manche sind miteinander befreundet, andere vertragen sich nicht. Wenn sie sich mischen, geschehen seltsame Dinge – Farben verschwinden, neue Farben entstehen. Wir sehen es mit unseren Augen: Es ist Zauberei.

Die Geschichten aus dem Buch führen uns durch das Farbenprojekt. Pepe liest die Geschichte vor, danach probieren wir aus, wie sich die Farben bei uns verhalten.

Verhalten sie sich bei dir auch so?

Das Rot ist wild, das Blau nimmt den Raum ein, weiß ist schüchtern.

Das Gelb kommt angeschwirrt, hell und strahlend, aber Gelb lernen wir erst noch kennen. Mal schauen, wie es weitergeht. Was meint ihr?